Neue Balan - Campus der Ideen
Neue Balan - Campus der Ideen
Neue Balan - Campus der Ideen
Neue Balan - Campus der Ideen
Neue Balan - Campus der Ideen

Ab 18,00 €

Neue Balan - Campus der Ideen

Campus “neue balan”
Zwischen Balan-, St.-Martin-, und Claudius-Keller-Straße östlich der Münchner Innenstadt gelegen, ist der Campus Neue Balan angebunden an Tram, Bus, S-& U-Bahn, sowie den mittleren Ring und die umliegenden Autobahnen. Der Standort besticht bietet einen vielseitigen Mieter- und Gebäudemix, verschiedene gastronomische Angebote, Dachterassen und einen 50 Meter Pool. Seit 2007 beleben immer neue Mieter unterschiedlichster Branchen und Größen den Campus und sorgen für eine offene Atmosphäre und ein modernes Lebensgefühl. Aufgrund der Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten hat sich die „neue balan“ zu einer Art Stadt in der Stadt entwickelt. Hierfür stehen auch die kleinteiligen Strukturen und Orte, die Vernetzung und Austausch fördern. Positive Synergieeffekte zwischen verschiedenen ansässigen Firmen sind häufig die Folge.

Mietflächen:

Aktuell freie Büroflächen für Scaleups:

  • Haus 3a, EG: 378 m²
  • Haus 3b, 2.OG: 251 m²
  • Haus 21, 3.OG: 499 m² (ggf. unterteilbar)

Mietdauer:*

  • Kurzfristig verfügbar, Laufzeit mind. 3 Jahre
  • Untervermietung nach Absprache

Miete:*

  • Miete: ab 18,00 €/qm
  • Betriebskosten: 4,90 €/qm

Austattung / zusätzliche Leistungen:

  • Industrieparkett, PVC-Boden oder Teppichboden, Büros unmöbliert
  • Teeküchen bzw. Anschlüsse dafür in allen Mietflächen vorhanden
  • Loftcharakter, außenliegender Sonnenschutz
  • tageweise Konferenzräume auf dem Areal anmietbar
  • Dachterrassen, Pool für alle Mieter

Verfügbarkeit: ab sofort

Weitere Details und Konditionen: auf Anfrage

Kontakt:

Pascal Papaioannou
Verena Gaal
vermietung@suedboden.com

https://www.neuebalan.de


*********************************************************

Spaces for Scaleups

Ziel des kuratierten Netzwerks privater Flächenanbieter als Teilprojekt des „Programm Technologie- und Gründerzentren in München“ des Referats für Arbeit und Wirtschaft der LHM ist die Schaffung eines attraktiven und gut zugänglichen Angebots von passenden und bezahlbaren Flächen für wachsende Münchner Start-ups und Scale-ups.

(*) Alle aufgeführten Angebote erfolgen freibleibend. Eine zwischenzeitliche Vermietung von Seiten der Anbieter bleibt vorbehalten, es erfolgt keine Reservierung von Mieteinheiten. Die angebotenen Konditionen bleiben Startups vorbehalten. Die Entscheidung zugunsten eines Mieters bzw. über den Abschluss eines Mietvertrags liegt ausschließlich bei den Anbietern der Flächen als Vermieter. Die aufgeführten Angebote und Konditionen sind nur für direkte Vertragsabschlüsse zwischen Startups und den Anbietern ohne Beteiligung/ Vermittlung Dritter gültig.

Die Landeshauptstadt München – Referat für Arbeit und Wirtschaft – übernimmt keinerlei Haftung oder Garantien und tritt in diesem Projekt lediglich als Vernetzungspartnerin auf. Der etwaige Abschluss von Mietverträgen obliegt der alleinigen unternehmerischen Verantwortung der Vertragsparteien.

Die Angaben bzgl. Flächen und Verfügbarkeiten erfolgen unverbindlich und vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen der Anbieter.

Alle Informationen und Angaben ohne Gewähr, eine Haftung für inhaltliche Richtigkeit und/oder Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.

Stand: 11/2022

 

Balanstr. 73
81541 München

Alexander Schmidbauer

Ähnliche Büroflächen

875,00 €

Schwabing | 32 m2

Büroflächen

 

Ab 14,00 €

Moosach | 300 m2

Spaces4Scaleups

 

Ab 14,00 €

Perlach | 1000 m2

Spaces4Scaleups

 

Ab 1,00 €

Maxvorstadt | 1 m2

Spaces4Scaleups

 

Ab 15,00 €

Allach | 1200 m2

Spaces4Scaleups

 

Ab 18,00 €

Obersendling | 1500 m2

Spaces4Scaleups

 

Neues aus der Münchner Startup-Szene

News

 

1,3 Millionen Euro für Beatvest

In einer aktuellen Finanzierungsrunde kann sich das Finanzbildungs-Fintech Beatvest 1,3 Millionen Euro sichern. Die App des Startups steht nun auch im App Store zur Verfügung. An d...

News

 

Exomatter: Die Plattform für Materialeigenschaften

Die Suche nach neuen Materialien gestaltet sich für R&D-Abteilungen schwierig, denn zu oft sind sie noch auf die Trial-and-Error-Methode im Labor angewiesen. Mit Hilfe von Computer...

News

 

Weekly Wrap-up 4/2023

Die wichtigsten Artikel der Woche in einer Fotostrecke. So startet Ihr bestens informiert in die neue Woche.

News

 

Hawk AI schließt Series-B über 15,6 Millionen Euro ab

Das Software-Startup Hawk AI entwickelt Lösungen, die Banken, Bezahldienstleitern und Fintechs beim Kampf gegen Geldwäsche, Betrug und Terrorismusfinanzierung unterstützen. Nun kon...

News

 

43 Millionen Euro: Tado schließt Series-H ab

Tado, bekannt für seine smarten Thermostate, schließt eine weitere Finanzierungsrunde ab: In seiner Series-H sammelt das Münchner Startup insgesamt 43 Millionen Euro ein. Außerdem...

News

 

Audeering launcht AI SoundLab

Audeering wurde 2012 als Spin-off der Technischen Universität München (TUM) gegründet. Das Münchner Startup kann mit seinem intelligenten Sprachanalyseverfahren und mithilfe von kü...

News

 

42watt: „Wollen Klimaneutralität zum Standard in Bestandsimmobilien machen“

42watt unterstützt ImmobilieneigentümerInnen mit einer Onlineplattform bei der energetischen Sanierung. Der Name des 2021 gegründeten Startups leitet sich von seinem Ziel ab, den E...

News

 

Quantum-Systems liefert weitere Drohnen an die Ukraine

Quantum-Systems entwickelt und produziert elektrische Aufklärungsdrohnen, ursprünglich für den Einsatz in der Landwirtschaft und im Bausektor. Im vergangenen Jahr wurden die unbewa...

News

 

9,2 Millionen Euro für Kewazo

Kewazo sichert sich in einer Series-A-Finanzierungsrunde 9,2 Millionen Euro (10 Millionen Dollar). Mit dem eingesammelten Kapital soll die Roboterflotte in Europa und Nordamerika e...

News

 

Jenseits von ChatGPT: Diese Münchner Startups entwickeln Chatbots

Spätestens mit dem Hype um die von OpenAI entwickelte Chat-KI OpenGPT sind Chatbots zu einem der heißesten Startup-Themen avanciert. Auch in München wird an intelligenten KI-Gesprä...